Termine & ÖFFNUNGSZEITEN

Tomatenliebe - Anbau und Sortenkunde in Darmstadt

Sonntag, 16.09.2018 15.00 Uhr Geibel`sche Schmiede Oberstr. 20 64297 Damstadt Eberstadt

- Vortrag, Workshop rund um den Tomatenanbau und Sortenvielfalt im Hausgarten
- Fruchtausstellung und Sortenverkostung

Wissenswertes rund um den Tomatenanbau im Hausgarten:

  • Pflanzenanzucht und Weiterkultur im Garten: Wann wird ausgesäht und wie gelingt es bis spät gesunde, ertragreiche Tomaten im Garten zu haben?
  • Die richtigen Sorten für den jeweiligen Gartenstandort auswählen: Welche Sorten gedeihen am besten im Topf, Hochbeet, Freiland, unter einer Tomatenüberdachung oder im Gewächshaus?
  • Umgang mit gestressten Pflanzen und Tomatenkrankheiten: Braunfäule, Fruchtendfäule, Grünkragen
  • Praktisches zum Tomatenanbau: ausgeizen, anbinden, stabile Pflanzgestelle bauen,  die Wahl des passenden Gewächshäuses
  • Tomaten wässern: wie in welcher Wetterperiode
  • Passendes Kleinklima für Tomatenpflanzen
  • Gute Pflanzpartner für Tomaten
  • Tomatenfrüchte nachreifen lassen
  • Wann sind Tomatenfrüchte reif? Besonderheiten bei der Reife von blauen Tomaten
  • Tipps zur Saatguternte. Was bedeutet "Samenfest" und was "F1-Hybride"
  • Ihre Fragen...


Die große Sortenvielfalt der Tomaten ermöglich es uns die leckeren Früchte nahe zu überall im Garten wachsen zu lassen.
Es gibt kaum 20 cm  hohe Tomatenzwerge, die als leckere Tischdekoration dienen, 30 - 60 cm hohe Buschtomaten, die am besten in Töpfen oder Hochbeeten gedeihen, moderate nur 1,6 -1,8m hohe Stabtomaten für das Kleingewächshaus und viele freilandtaugliche Sorten mit einer langen Erntezeit. 2018 war ein extremes Gartenjahr. Hitze und Trockenheit setzten den Tomaten sehr zu. Obwohl die Pflanze in einem warmen Klima beheimatet ist gedeihen nicht alle Sorten trotz gießen bei 30 °C und mehr. Vor allen, die an eher kühleres Sommerwetter angepassten Sorten litten in diesem Sommer. Andere Sorten wiederum gediehen prächtig.   Eine Sortenvielfalt und verschiedene Anbaumethoden bringen aber auch in mäßigen Sommern eine gute Ernte.
Die Staudengärtnermeisterin Melanie Grabner baut seit 1999 seltene Tomatensorten in ihrem Hausgarten an. Wichtig sind ihr der Erhalt von leckeren, hausgartenbewährten Tomatensorten sowie ihr gärtnerischer Umgang und ihre Verwendung.  Seit 2003 bietet sie auf Märkten und seit 2009 ab Hof viele verschiedene Tomatensorten an. In Darmstadt wachsen bereits Dutzende Pflanzen Ihrer Sorten. Allein in der Klause beim Bahnhof sind seit 2015  30 - 80 verschiedene Sorten als prachtvolle Topfpflanzen zu bewundern.
Am Sonntag können Sie einen Einblick in die bunte Welt der Tomaten bekommen und vieles davon in der nächsten Saison in Ihrem Garten umsetzen.

Infos, Veranstalter, Adresse:
Eintritt: 10, - €, bzw. 8,- € für Mitglieder des Obst- und Gartenbauverein Darmstadt-Eberstadt e.V.

Obst- und Gartenbauverein Darmstadt-Eberstadt e.V.

Geibel`sche Schmiede Oberstr. 20 64297 Damstadt Eberstadt

 

 

 

 

 

 

 

Saatgut und Zubehör

02.02. - Fr. 29.03.2019*
Nur Freitags im Zeitraum von 15.00  bis 17.00 Uhr.

Jungpflanzenverkauf

Tomaten, Paprika, Chili, Auberginen, Gurken, Zucchini, Kräuter etc.

Sa. 13.04. - Sa.25.5.2019 *     Jungpflanzen und Zubehör
Mo. bis Fr. von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sa. von 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
* Beginn und Ende sind witterungsabhängig.
Kein Verkauf an Sonn- und Feiertagen.

Melanie Grabner's lilatomate
Melanie Grabner
Goethestraße 9

67459 Böhl-Iggelheim OT Böhl