Schnecken

Schnecken an Tomatenjungpflanzen

Bei uns macht sich schon seit über 10 Jahren eine hübsche dunkelhäusige 3-6 cm große Schneckenart breit. Die hellhäusigen Weinbergschnecken hat diese Form verdrängt, bzw. hat sich mit ihnen verkreuzt. Die Gehäuseschnecken sind mindestens so gefräßig wie Nacktschnecken.   Schneckenkorn, gleich welcher Art und Marke bringt nur geringen Erfolg. Da ich viele Kröten und mindestens 1 Igel im Garten habe verzichte ich auf den Einsatz von Schneckenkorn. Irgent ein anderes Tier saugt die Gehäuse aus....Das ist ist mir recht
Trotz sehr vieler dieser Schnecken hält sich ihr Schaden bei mir in Grenzen. Am stärksten sind die Schäden bei den Keimlingen im Anzuchthaus   und später bei nassem Wetter an den Früchten.