Druckversion: [ http://lilatomate.de/ ][ Termine ][ Offener Garten bei lilatomae ]


Den Garten in der Goethestraße 9 in Böhl-Iggelheim, Ortsteil Böhl, nutze ich inzwischen seit 2006.
Der Garten hat sich Jahr um Jahr gewandelt und ist eine Kombination aus Natur- und Nutzgarten.

Circa alle 1,5 bis 2 Stunden führe ich Sie durch meinen Garten. Sie erhalten einen Einblick in die bunte Welt der Tomaten und wo diese Gartenschätze überall wachsen können: Vom Gewächshaus bis zum Tomatenweinberg. Ebenso wichtig wie der Nutzgarten ist mir mein artenreicher Stauden und Gehölzgarten mit vielen heimischen Sorten.
Sie können an dem Tag die Schönheit der Pflanzen auf sich wirken lassen, Saatgut und manche überzählige Gartenstaude erwerben.
Peter Brünen, Pflanzendoktor,Gartenbautechniker und langjähriger Gartenbauberater hilft Ihnen bei Fragen rund ums Grün und führt auf Wunsch eine kostenlose Analye von Bodenproben durch. Besucher bitte 1Liter Boden aus Garten mitbringen. Kontrolle vor Ort auf pH-Wert und Salzgehalt.
Kräuterrarietäten bietet Jutta Peil an. Ebenso können Sie mein Saatgut, Meine Bücher und manche Pflanzenschätze direkt aus dem Garten erwerben.

Offener Garten am 3.9.2017 von 11.00 -17.00 Uhr bei Melanie Grabner
Goethestraße 9, 67459 Böhl-Iggelheim. OT Böhl

  • Tomatensortenausstellung
  • Saatgut (-verkauf)
  • Gartenführungen (ca. 20 -40 Minuten, ca. gegen 11.30, 13.00, 15.30 Uhr, nach Bedarf...)
  • Gartenberatung, Pflanzendoktor und Bodenbestimmung durch Peter Brünen
  • Kräuter von Jutta Peil
  • Abgabe von besonderen Stauden und kleinen Sträuchern aus meinem Gartengegen Spende


(Eintritt frei)

Beim meinen Gartenführungen können Sie einiges über den praktischen Tomatenanbau, Vermeidung von Tomatenkrankheiten, die Sortenvielfalt und viele andere Gartenthemen erfahren. Neben dem Tomatenweinberg habe ich dieses Jahr ein Gewächshaustischbeet mit Paprika und Auberginen in
angenehmer Arbeitshöhe.

Abgabe von besonderen Gartenpflanzen

Da ich meinen Garten umgestalte können Sie passend zur besten Staudenpflanzzeit viele besondere Gartenpflanzen und kleine Sträucher gegen Spende oder kleinen Kostenbeitrag erwerben. 
Bepackt mit Spaten oder Pflanzenstecher grabe ich Ihnen besondere Pflanzen wie Flockenblumen, immergrüne Iris, Akelei, Glockenblumen, Erdbeeren, Christrosen, viele Kräuter, Johannisbeeren und vieles mehr aus. Die Pflanzen haben den Vorteil, das sie viele Jahre sich gut entwickeln konnten und daher kräftiger sind - allerdings sollten sie bald in ihr neues Beet gesetzt werden. Bitte bringen Sie sich große Gefäße mit.