Druckversion: [ http://lilatomate.de/ ][ TOMATOLOGIE 2 Tomatengesundheit ][ Tierische Krankheitsursachen A-Z ][ Thripse ]


Thripse, Fransenflügler (z.B. Frankliniella occidentalis)

Die winzigen Thripse schädigen durch ihre Saugtätigkeit und ihr Befall ist nur durch kleine silbrige Flecken an den Tomatenblättern zu erkennen. Die Tomatenfrüchte sind gesprenkelt. An Paprika wirkt sich ihr Befall durch verkrüppelte Pflanzen drastischer aus. Thripse können durch Raubmilben und Florfliegenlarven dezimiert werden.

 

Tomatenminierfliegen (Liriomyza bryoniae; Liriomyza huidobrensis)

Tomatenminierfliegenlarven schädigen die Tomatenblätter durch stark gewundene Miniergänge. Sie können durch Schlupfwespen dezimiert werden.